Freunde auf Bachtelturm

Möchtegern und Einfachtun

Es waren einmal zwei Weggefährten. Der eine hiess Möchtegern, der andere Einfachtun. Beide waren unterwegs zur Hauptstadt des Landes Leben, die Erfüllung heisst. Sie hatten sich zufällig kennen gelernt, als Möchtegern Einfachtun dabei beobachtete, wie er etwas gut und gerne machte und dabei Erfolg zu haben schien. So gesellte sich Möchtegern zu Einfachtun und fragte … Möchtegern und Einfachtun weiterlesen

Feuerwerk am Abendhimmel

Ein neues Jahr

Ein neues Jahr wird bald beginnen. Das alte ist schon am Zerrinnen. Ich schau' zurück und seh' voll Staunen, viel Glück, auch Pech, des Schicksals Launen. Ich schau' nach vorn und weiss schon jetzt: zuviel wird nur auf's Glück gesetzt. Ein neues Jahr wird bald beginnen. Das alte ist schon am Zerrinnen. Ich hab' gelebt, … Ein neues Jahr weiterlesen

Freiheitskaempfer mit Herz in der Hand

Freiheitskämpfer

Sklavenhaus mit Sklaventreiber: Ist dies meine Welt, mein Leid? Fühl' mich wie ein Kugelschreiber ohne Tinte - schreibbereit? Was muss mir noch widerfahren, was wird mir denn noch gescheh'n? Meine Lage ist verfahren. Sollt ich nicht mal heller seh'n? Gefangen werd' ich immer wieder, getrieben meistens nur von mir, Befangenheit ist mir wohl lieber als … Freiheitskämpfer weiterlesen