Treu und Glauben - Ausgestreckte Hand zum Einschlag

„Treu und Glauben“ als Ziergras?

Treu und Glauben – ein Begriff aus der Mottenkiste oder ein Affront für den Prinzipienflüchtling? Nostalgisches Ziergras in der Bundesverfassung oder gesellschafts-relevantes Dogma? Was diese Gesinnung auch immer auszeichnet – Treu und Glauben ist nur schwer fassbar. Zweifelsohne: Ich bin weder Jurist, noch rechtskundig. Es erhebt sich lediglich eine Stimme im Land. Ein Votum, das … „Treu und Glauben“ als Ziergras? weiterlesen