Ballone im Sonnenaufgang

Frei

Sie krallt sich fest und will nicht fliehen Sie will besetzen, mich wegziehen von Frieden, Lieben, Hoffen, Sein und doch will ich ganz anders sein! Eifersucht! Er macht mich ungeheuer ungeniessbar Er ist ein Ungeheuer und verdriessbar Will mich für seine Zwecke binden. Ich will und muss ihn überwinden. Stolz! Sie täuscht vor, dass sie … Frei weiterlesen

Komponistenwerkzeug Brille und Schreiber

Lebenskomponist

Du bist der, der mich designte, Du bist mehr, als ich je meinte! Du bist Schöpfer meines Seins und Bejubler des Designs, das in mir erschaffen ist! Du bist Lebenskomponist! Du sagst ja zu meinem Wesen, Du sagst ja, wo nichts gewesen, ausser Ehrgeiz, Neid und Stolz, doch ich bin aus anderm Holz, das nicht … Lebenskomponist weiterlesen

Freiheitskaempfer mit Herz in der Hand

Freiheitskämpfer

Sklavenhaus mit Sklaventreiber: Ist dies meine Welt, mein Leid? Fühl' mich wie ein Kugelschreiber ohne Tinte - schreibbereit? Was muss mir noch widerfahren, was wird mir denn noch gescheh'n? Meine Lage ist verfahren. Sollt ich nicht mal heller seh'n? Gefangen werd' ich immer wieder, getrieben meistens nur von mir, Befangenheit ist mir wohl lieber als … Freiheitskämpfer weiterlesen

Aussicht auf Nebelmeer vom Bachtel

Ein Haschen nach Wind

Alles, was vergangen ist, kehrt wieder, alles, was noch kommen wird, war da! Tyrannen, Schwerter, Jubellieder, vielleicht noch fern, vielleicht ganz nah. Drum unsere Bemühungen, Geschwister, alle sind, nicht mehr und nicht weniger, denn Haschen nach Wind! Alles, was uns weise scheint, fällt um, alles, was uns nötig dünkt, ist's nicht. Leute, sind wir heute … Ein Haschen nach Wind weiterlesen