Holzhuette auf Weide im Gewittersturm

Ich sitze im Sturm

Der Regen prasselt auf das lichtdurchlässige Plastikdach des Gartenhauses. Ein Blitz erhellt den wolkenverhangenen Nachthimmel und Sekunden später stellt ohrenbetäubender Donnerschall seine ganze Macht unter Beweis. Mein Oberkörper vibriert. Ab und zu windet es mir Regentropfen ins Gesicht und trüben die Sicht meiner Brillengläser. Die Bäume biegen sich ob der Kraft der orkanartigen Böen, welche … Ich sitze im Sturm weiterlesen

Ein Löwe blickt gelassen in die Weite.

Dein Blick auf mir

Dein Blick auf mir schafft Ruhe. Ich sorge mich nicht um morgen. Ich geniesse nur deine Gegenwart Und hör dir zu – Wort für Wort! Ich fühle mich geborgen! Mein Blick auf dich schafft Staunen. Ich sehe dein Tun und Lassen! Ich freue mich über Fügungen. Bedenke misslungne Übungen. Meine Sorgen – sie verblassen! Denn … Dein Blick auf mir weiterlesen

Feuerwerk am Abendhimmel

Ein neues Jahr

Ein neues Jahr wird bald beginnen. Das alte ist schon am Zerrinnen. Ich schau' zurück und seh' voll Staunen, viel Glück, auch Pech, des Schicksals Launen. Ich schau' nach vorn und weiss schon jetzt: zuviel wird nur auf's Glück gesetzt. Ein neues Jahr wird bald beginnen. Das alte ist schon am Zerrinnen. Ich hab' gelebt, … Ein neues Jahr weiterlesen

Liegender Löwe

Seine Person

Hast du schon mal darüber gegrübelt, woher du kommst, wohin du wirst gehen? Bist du schon mal ins Staunen geraten, in der Schweiz oder den Vereinigten Staaten oder anderen bezückenden kleinen Reservaten, wie schön Vögel singen und Blumen blühen? Nein? Es interessiert dich gar nicht, woher du kommst, wohin du wirst gehen? Schade, ich wollte … Seine Person weiterlesen