Wie Perlen im Dreck

Wie Perlen im Dreck
oder Gold im Versteck
oder ein Herz, das niemand beachtet!
Wie ein Schatz, hochgeheim
oder ein trautes Daheim
oder ein Kind, das jeder verachtet!

Nicht die Optik verleiht ihren Wert den Dingen!
Nicht der Ruf bestimmt das Wesen vom Sein!
Auch wenn Lügen dich in die Knie zwingen,
dein Leben ist ein Meilenstein!

Wie Samen im Grund
oder Treue zum Bund
oder Liebe, die entschliesst zu dienen.
Wie Worte im Stillen
Wie zaghafter Willen
oder Kinder, die Liebe verdienen.

Nicht Skepsis wird Wachstum im Leben entscheiden
nicht durch Zweifel wird Grösse im Dasein vollbracht!
Auch wenn Sorgen deine Existenz bekleiden.
Dein Leben ist getimt und durchgedacht!

Wie Chance und Licht
oder ein Gott, der spricht
oder Wasser, das Trocknes durchflutet.
Wie ein Freund in Not
oder bei Hunger Brot
oder ein König, der für dich blutet.

Die Hoffnung auf ein bessres Leben,
im Jetzt und auch in Ewigkeit,
die ist intakt und dein Bestreben
sei Zuversicht, nicht Bitterkeit!

Wer sucht, der findet! Kaum zu glauben!
Wer glaubt, der hofft! Lass dir’s nicht rauben!
Wer hofft, der liebt! Verzage nicht!
Und glaube dem, der zu dir spricht:

Nie lass ich dich allein auf Erden! *
Lass mich Dein Freund sein allezeit! **
Bewahrung soll dein Standard werden! ***
Sei wachsam! Halte dich bereit! ****

Stefan Wanzenried / 07.03.2012

Matthäus 28.20 (Die Bibel)*
Johannes 15,15 (Die Bibel)**
Johannes 10,29 (Die Bibel)***
Matthäus 24,44 (Die Bibel)****

Kommentar hinterlassen? Danke!